5 wichtige Punkte zum Thema Personal Training

Titelbild Blog Beitrag Fitstructoy 5 Gründe für ein Personal Training
Du haderst mit dem Gedanken dir einen Personal Trainer zu buchen um gesünder und fitter zu werden? Dieses Jahr willst du endlich eine Bikinifigur in der du dich so richtig wohl fühlst am Strand? Du hast schon viel von Personal Trainern gehört und bist noch unsicher?

In diesem Beitrag gebe ich dir 5 Punkte in die Hand, welche du wissen musst zum Thema Personal Training. Am Ende des Beitrags kennst du alle Vorteile. Du kannst für dich selbst entscheiden, ob die Investition in einen Trainer sich für dich lohnt.

Um die Lesbarkeit zu erleichtern, wurde die männliche Form für die Bezeichnung des Personal Trainers gewählt. Es sollen sich alle Geschlechter angesprochen fühlen.

Ein Personal Trainer hat nur Augen für mich.

Dein Trainer hat nur eine Absicht und die ist, dein Problem zu lösen. Jeder hat unterschiedliche Bedürfnisse. Deshalb werden bei einem ersten Beratungsgespräch deine Ziele und Wünsche angesprochen. Es werden vorhandene Erkrankungen und körperliche Einschränkungen erfragt. Er wird wissen wollen, ob du gesünder und fitter werden möchtest. Oder ob dein Ziel eine gute Strandfigur ist. Vielleicht willst du deinen Rückenschmerzen ein für alle mal Lebewohl sagen?

Das Beratungsgespräch

Das erste Beratungsgespräch ist dein Fundament auf dem dein zukünftiger Erfolg gebaut werden kann. Das tolle an dieser Dienstleistung ist, sie wird wie ein Maßanzug auf dich “zugeschnitten”. Dein Trainings- und Ernährungsplan setzt sich aus deinen Zielen und deiner gesundheitlichen Vorgeschichte zusammen.

Dein Trainings- und Ernährungsplan setzt sich aus deinen Zielen und deiner gesundheitlichen Vorgeschichte zusammen

Und nein, ein Personal Trainer ist in den meisten Fällen kein Arzt. Es ist ratsam, sich vor seinen sportlichen Vorhaben die Freigabe eines Arztes einzuholen. Speziell wenn man viele Jahre körperlich nicht aktiv war oder an einer Krankheit leidet. Hol dir grünes Licht von deinem Hausarzt. So steht deiner Reise nichts mehr im Wege.

Was eine Stunde Personal Training wert ist.

Ein Besuch bei einem gehobenen Frisör für Damen kostet zwischen 120 und 200 EUR mit waschen, schneiden, färben und föhnen. Eine gut aussehende Frisur ist es uns wert diesen hohen Preis zu zahlen. Dein Frisör versteht dich blind, denn er kennt dich schon viele Jahre und weiß genau, was du willst. Es ist ein tolles Gefühl mit einem frischen Haarschnitt den Laden zu verlassen. Dieses Erlebnis und die Empfindung, dich gut zu fühlen, sind dir 200 Euro wert.

Personal Training Kosten

Eine Stunde Personal Training kostet zwischen 50 und 100 EUR pro Stunde bzw. zwei Stunden kosten dich 100 bis 200 EUR. Die Dienstleistungen des Frisörs und des Personal Trainers sind in der Herangehensweise sehr ähnlich. Zuerst muss beim Kunden erfragt werden, was er gerne möchte. Wenn das Ziel abgeklärt wurde, beginnt die Umsetzung. Dann jedoch, zeigt sich ein wesentlicher Unterschied: die Langfristigkeit. Ein gesunder und aktiver Lebensstil hat eine positive Auswirkung auf deine Gesundheit und dein Wohlbefinden. Ein Personal Trainer hilft dir, diesen Weg einzuschlagen und langfristig selbst zu gehen.

Wie du mit einem Trainer Zeit sparst.

Nehmen wir an, du bist eher unsportlich und hast nicht auf die Ernährung geachtet. Dein Ziel ist es, zwei Kleidergrößen zu reduzieren. Gesagt, getan, du beginnst deine Recherche. Viele Menschen beginnen mit einer Suchanfrage bei Google. Du gibst vielleicht, abnehmen in die Such ein und erhältst eine Vielzahl von Ergebnissen.

Wenn du dich zum Ersten Mal intensiv mit dem Thema Sport, Gesundheit und Ernährung auseinandersetzt, wirst du vor lauter Bäumen den Wald nicht erkennen. Diese Tatsache nutzen Firmen aus und wollen dir mit tollen Versprechen Produkte und Dienstleistungen verkaufen, die nur einen Nutzen haben. Dir das Geld aus der Tasche zu ziehen. Sie funktionieren nicht langfristig oder du hast keine Erfolge. Frust ist hier vorprogrammiert. Du willst dich also selbst in das Thema einlesen und testest Ernährungsformen und Trainingspläne. Du wirst feststellen, dass manches für dich funktioniert und andere Ansätze nichts für dich sind. Diese Zeit, die du in dieses Thema investierst, kostet dich kein Geld, jedoch kostet es dich Zeit. Zeit, die du vielleicht mit Familie und Freunden verbringen könntest. Zeit, die du in deinen Job investieren könntest. Ob die Ergebnisse so sind, wie du sie dir wünschst, steht in den Sternen, denn du bist noch nie zu einem Ergebnis gekommen und hast keine Erfahrungswerte.

Ernährungs- und Trainingsplan

Und genau hier setzt der Personal Trainer an. Er ist ausgebildet, einen auf dich zugeschnittenen Ernährungs- und Trainingsplan zusammenzustellen. Viele seiner Kunden hat er auf deren Reise zu einem gesünderen Lebensstil begleitet. Er gibt von Tag eins an Tipps, die du beachten sollst. Somit musst du nicht die Fehler selbst begehen um daraus zu lernen. Es ist wirklich eine Abkürzung. Eines kann dir dein Trainer nicht abnehmen – den Willen zur Veränderung. Veränderung ist immer mit Arbeit verbunden.

Wie oft ich einen Personal Trainer buchen muss.

Wie oft man einen Trainer buchen muss, kann pauschal nicht beantwortet werden. Grundsätzlich gibst du als Kunde vor, wie oft du dir den Personal Trainer leisten möchtest. Wenn du Anfänger bist, ist es sicher ratsam, in regelmäßigen Abständen einen Trainer zu buchen. Die Verbesserungsvorschläge und Tipps deines Trainers sind in der Anfangsphase Gold wert. Gerade wenn du noch unerfahren in Bezug auf Ernährung und Ausführung der Übungen bist. Neben dem Wissen und Erfahrungsschatz über welche ein Personal Trainer verfügt, profitierst du auch von seiner Motivation. Wenn du Schwierigkeiten hast Pläne einzuhalten, regelmäßig zum Sport zu gehen oder leicht aufgibst, dann können die motivierenden Worte deines Coaches wahre Wunder bewirken.

Wenn dein Budget eher klein ist, ist ein Personal Training trotzdem möglich. Sprich ganz offen mit dem Trainer deiner Wahl und es lässt sich sicher eine Lösung finden. Viele Trainer ermöglichen auch online Coachings, neben den persönlichen Terminen.

Welcher Trainer der Richtige für mich ist.

Im Erstgespräch können beide Parteien feststellen, ob die Zusammenarbeit funktionieren kann oder nicht. Die Chemie zwischen dir und deinem Trainer sollte stimmen. Egal, wie hervorragend die Kompetenzen des Trainers sind. Wenn du merkst, dass ihr euch nicht sympathisch seid, dann solltest du die Suche nach einem anderen Trainer fortsetzen. Natürlich hat auch der Coach das Recht, dir eine Absage zu geben. Sympathie ist in der Zusammenarbeit sehr wichtig.

Zusätzlich sollten deine Ziele mit den Kompetenzen des Trainers übereinstimmen. In dem Beitrag über Zielsetzung habe ich dir die wichtigsten Punkte zusammengefasst, wie du deine Ziele formulieren kannst. Wenn du lieber in der Natur trainierst, dann solltest du nach einem Trainer Ausschau halten, der Trainings im Freien anbietet. Wenn du deinen Schwimmstil verbessern möchtest, hat es wenig Sinn, sich einen Coach zu suchen, der seinen Spezialbereich im Kraftdreikampf anbietet.

Wie kann dir Fitstructory weiterhelfen?

Auf Fitstructory kannst du Trainer in deiner Nähe finden und dir die Angebote dieser in Ruhe vorab durchsehen. Es werden die Trainingsangebote und die Ausbildungen angezeigt. Über unseren Chat kannst du bequem vorab mit dem Trainer in Kontakt treten und effizient alle Fragen und Details abklären. Zusätzlich siehst du im Profil der Coachs, was dich eine Stunde Personal Training kostet. So findest du mit Sicherheit einen Trainer, der deinem Budget entspricht. Du kannst dich auf Fitstructory gratis registrieren und zahlst dein Training erst vor Ort beim Trainer deiner Wahl.

Ich persönliche trainiere schon viele Jahre und trotzdem leiste ich mir ab und an eine Stunde Personal Training im Jahr. Denn über die Jahre schleichen sich oft Fehler in der Technik bei der Übungsausführung ein. Dies kann leider zu Verletzungen führen. Mein persönliches Ziel ist, dass ich den Kraftsport noch bis ins hohe Alter schmerzfrei ausüben kann. Die Trainingsstunde bei Profis hilft mir, verletzungsfrei zu bleiben. Zusätzlich erhalte ich neue Tipps, die wieder Abwechslung in meinen Trainingsalltag bringen.

Viel Erfolg

Euer Wolfgang

du interessierst dich für mehr?

Unsere Beiträge

Titelbild Blog Beitrag Fitstructoy Home Workout
Wolfgang

Equipment für ein Home Workout

Equipment für ein Home Workout Seit Montag, dem 16.März 2020, steht das öffentliche Leben in Österreich wegen der Bekämpfung der Verbreitung des Coronavirus quasi still.
Weiterlesen >>
Titelbild Blog Beitrag Fitstructoy Ziele erreichen
Wolfgang

Ziele erreichen– Anleitung für 2020

Du willst dieses Jahr den überflüssigen Hüftspeck verlieren, die 10 Kilometer Laufrunde unter einer Stunde meistern oder mehr Zeit für deine Kinder reservieren? Diese Tipps können dir helfen deine Ziele zu erreichen.
Weiterlesen >>

Fitstructory Newsletter

Trage dich ein für unseren monatlichen Newsletter.